PRAXIS THEUERZEIT GBR
ADRESSE Praxishaus Theuerzeit GbR Heilpraktikerpraxis Pützchens Chaussee 148 53229 Bonn
KONTAKT Telefon: 0228 947 97 44 Mail: info@praxis-theuerzeit.de
ÖFFNUNGSZEITEN Terminpraxis: Termine nur nach vorheriger Absprache in der Zeit von Montags bis Freitags 8:30 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr möglich.
Heilpraktiker Privatpraxis in Bonn

KOMPLEMENTÄRMEDIZIN - ALTERNATIVE HEILMETHODEN

GANZHEITLICH - INDIVIDUELL - KOMPETENT
@
Rufen Sie uns an
0228 947 97 44
53229 Bonn
Pützchens Chaussee 148
Schreiben Sie uns
info@praxis-theuerzeit.de

WISSENSWERTES ZUM HÖHENLUFTTRAINING

Gesundheits Check Grundsätzlich sollte die Hypoxietherapie nur dann angewendet werden, wenn man sich wohl fühlt. Ein Aufklärungsgespräch sowie ein Gesundheits Check vorab sind unverzichtbar. Vor der Behandlung findet ein Vorprogrammierter Höhenverträglichkeitstest zur Einschätzung Ihrer Hypoxie-Sensitivität und zur Ermittlung optimaler Therapieparameter mit individuell abgestimmten Sauerstoffintervallen und Behandlungszyklen statt (Hypoxic-Response-Test). Ausschließungsgründe Wenn Sie unsicher sind, ob Sie unter einer der genannten Störungen leiden, sprechen Sie uns gerne an. Akute Infekte der oberen Atemwege Starke Herzinsuffizienz Hypertonie Akute Magen- oder Darmgeschwüre Schwangerschaft   Nebenwirkungen Folgende allgemeine Beschwerden können während oder nach der Theapie auftreten: leichter Kopfschmerz leichter Schwindel leichte Erhöhung des Pulsschlages leichtes Muskelzittern zunächst Müdigkeit Vorbereitung Nach dem erfolgten Aufklärungsgespräch und dem Gesundheits Check ziehen Sie Ihre persönliche Atemmaske auf. In angenehmer Atmospähre, entspannt und wohlig zugedeckt liegen Sie auf einer Liege. Bei ruhigen musikalischen Klängen beginnt die Therapie. Therapie und Dauer Ein optimaler Therapieplan umfasst zunächst 12 bis 15 Sitzungen von je 50 Minuten. Hier wird der Patient, ausgehend von den Parametern seines Höhenverträglichkeitstest, schrittweise auf immer höhere Ebenen geführt. Wir achten darauf, dass stets ein optimaler Reiz vorhanden ist. Jede einzelne Therapiesitzung wird im Diagramm festgehalten und kann dem Patienten bei Wunsch ausgedruckt werden. Somit lässt sich auch der Therapiefortschritt gut nachvollziehen. Im Zeitablauf ist erkennbar, welche Parameter sich dann wie verändert haben.